Navigation und Service

Ministerium Beamtete Staatssekretäre Artikel Dr. Emi­ly Ha­ber

Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern

Dr. Emily Haber wurde 1956 in Bonn geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Nach dem Studium der Geschichtswissenschaften an der Universität Köln und der Promotion zum Dr. phil. begann sie 1982 ihren beruflichen Werdegang als Referentin im Auswärtigen Amt. 1992 wurde sie zur Leiterin des Kulturreferats der Deutschen Botschaft in Ankara bestellt, 1999 zur Leiterin des Wirtschaftsreferats der Deutschen Botschaft in Moskau. Im Jahr 2001 übernahm sie die Leitung der dortigen Politischen Abteilung.

Von 2006 – 2009 war Dr. Emily Haber Beauftragte für Südosteuropa und die Türkei im Range einer Unterabteilungsleiterin im Auswärtigen Amt. Von 2009 bis 2011 hatte sie als Abteilungsleiterin den Posten der politischen Direktorin inne.

2011 wurde sie zur Staatssekretärin des Auswärtigen Amts ernannt.

Seit Januar 2014 ist Dr. Emily Haber Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern.