Navigation und Service

Nachricht 22.09.2016 Per­so­nen­stands­we­sen in Ita­li­en

Begründung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft

RdSchr. d. BMI v. 22.9.2016 - V II 1 - 20103/164#2 -
per E-Mail an Innenministerien/Senatsverwaltungen für Inneres der Länder

Die beigefügte Verbalnote der Italienischen Botschaft vom 9. August 2016 über in Italien neu in Kraft getretene Regelungen zur eingetragenen Lebenspartnerschaft übersende ich mit der Bitte um Kenntnisnahme. Danach kann die Lebenspartnerschaft zwischen Personen gleichen Geschlechts, von denen mindestens einer die italienische Staatsangehörigkeit hat, auch vor einer konsularischen Vertretung Italiens in Deutschland begründet werden. Anders als bei konsularischen Eheschließungen kann bei der konsularischen Begründung der Lebenspartnerschaft auch ein deutscher Staatsbürger beteiligt sein.

Ich wäre dankbar, wenn den Standesämtern und den in Ihrem Haus für Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht zuständigen Stellen diese Information bekannt gegeben wird.

Im Auftrag
Bockstette

Schwerpunktthemen

Öffentliches Namensrecht

Hier gelangen Sie zur Sammlung des ausländischen Namensrechts

Zur Sammlung

Rundschreiben

Icon: Rundschreiben

Zum Gesamtangebot aller Rundschreiben

Zu den Rundschreiben